Tabletten teilen

Sicherlich hat der eine oder andere schon einmal Bruchkerben auf seiner Tablette gesehen. Doch was hat das auf sich? Wir haben hier interessante Hinweise zusammengetragen, die Ihre Fragen dazu beantworten.
Diese Bruchkerben ermöglichen dem Patienten bei Bedarf seine Tabletten teilen zu können. Bei Tabletten ohne Bruchkerbe ist das Teilen nicht ratsam. Sind die Tabletten sehr groß und schlecht herunter zuschlucken, können Sie mit Hilfe der Bruchkerbe die Tabletten teilen. Manchmal kommt es vor, dass der behandelnde Arzt die richtige Dosierung einstellen muss. Er rät daher seinem Patienten zum Beispiel mit Einnahme einer halben Tablette zu beginnen.
Bruchkerben sind nicht immer ein Hinweis, dass die Arzneien gebrochen werden dürfen. Nur wenn im Beipackzettel extra darauf hingewiesen wird, können Sie die Tabletten teilen. Dragees und Weichgelatinekapseln sind keinesfalls zu teilen, weil diese eine magensaftresistente Ummantelung haben. Retardtabletten erlauben ebenfalls keine Teilung, denn dadurch wird der Arzneistoff unbehindert abgesondert. Das birgt ungeahnte Gefahren bei Schmerzmitteln. Am besten fragen Sie Ihren Apotheker, ob sie die Tabletten teilen dürfen.
Die Tablette wird an der Bruchrille mittels Fingerspitzen fixiert und mit kurzem, kräftigem Druck zerteilt. In der Apotheke sind zusätzlich spezielle Tablettenteiler erhältlich.

Nachteile
Durch die Teilung von Tabletten kann eine Über- oder Unterdosierung erfolgen. Dabei kann es zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen, denn es ist nicht offenkundig, ob beim Tabletten teilen auch der Wirkstoff korrekt geteilt wird.

Vorteile
Die langsame Erhöhung der Medikamentendosis durch Teilung erleichtert dem Arzt die Bestimmung der genauen Einnahmemenge. Der Körper seines Patienten wird dabei nicht unnötig belastet. Der Patient freut sich über Ersparnisse bei der Zuzahlung.

Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt oder Apotheker, ob Sie Ihre Tabletten teilen dürfen. Am Besten lassen Sie sich gegebenenfalls vor Ort in die richtige Handhabung eines Tablettenteilers einweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.